RDA-Anlagen Sicherheitstechnik für das neue
Berliner Zentrum

Referenzen 10 Jahre Berliner Hauptbahnhof

Seit 1931 Ventilatoren mit Tradition

Fertigung in Berlin Produktion an historischer Stelle

RLT Anlagen Gut geplant ans Ziel

Montage und Instandhaltung Wir werden schnell handgreiflich

Entrauchungsanlagen Damit Sie im Brandfall sicher
nach draußen kommen

RDA Anlagen Wegweisend in Europa

Unsere Produkte & Leistungen

Rauchschutz-Druckanlagen (RDA)

Entrauchung

Stellenangebote

Wollen Sie Teil unseres Teams werden? Wir sind stets auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

zu den Stellenangeboten

Normung & Verbände

Wir sind in zahlreichen Verbänden und Normungsgremien aktiv.

Events

Neue AGE Roadshow: Entrauchung erleben

Die Aktionsgemeinschaft Entrauchung (AGE) bestreitet in diesem Jahr ... Artikel lesen

16. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

Am 14./15. November 2016 im Congress Center Dresden zur Webseite

Industrieventilatoren von Alfred Eichelberger

Die Alfred Eichelberger GmbH & Co.KG ist ein inhabergeführtes, traditionsbewusstes Familienunternehmen. Seit der Firmengründung 1931 durch Alfred Eichelberger produziert das Unternehmen Ventilatoren und lufttechnische Erzeugnisse in Berlin Neukölln. Mittlerweile ist auch die dritte Generation in der Unternehmensführung tätig. Neben der Herstellung von eigenen Produkten entwickelte sich der Anlagenbau über einen langen Zeitraum zum umsatzstärksten Geschäftsfeld. Bei vielen renommierten Projekten im Berliner Raum wurden die luft- und klimatechnische Anlagen von Eichelberger installiert, so auch beim Berliner Hauptbahnhof, der 2006 fertiggestellt wurde.

Mehr lesenSchließen

Ende der Sechzigerjahre wurde der Anlagenbau um den Bereich Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR) erweitert. Die Schaltschrankfertigung erfolgt seitdem im eigenen Haus. Damit erhalten unsere Kunden Lufttechnik und Regelungstechnik aus einer Hand - ohne Schnittstellenprobleme. Unser Team an Servicetechnikern und Wartungsmonteuren steht nach der Inbetriebnahme für die Instandhaltung und den Störungsdienst zur Verfügung.

Heute ist Eichelberger international bekannt für seine Produkte und Systeme im Rahmen des Vorbeugenden Brandschutzes. 1976 war Eichelberger das erste Unternehmen, das einen Entrauchungsventilator auf seine Eignung im Brandfall an der Technischen Universität in München im Brandversuch testen ließ - 1999 wurde die erste in Deutschland für einen Entrauchungsventilator vergebene Zulassung an die Eichelberger-Entrauchungsventilator-Baureihe NSR-hb erteilt. 2001 wurde erstmalig eine selbsttätig regelnde Rauchschutz-Druckanlage vorgestellt und patentiert; weitere Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen folgten. Im Bereich der Rauchschutz-Druckanlagen gehört Eichelberger durch innovative Produkte und intensive Mitarbeit in Normausschüssen und Gremien zu den Wegbereitern dieser Sicherheitstechnik in Europa.